reflections

Kate Moss


 

1952 Linda Rosina Shepherd wird im Süden von London als Tochter eines Gemüsehändlers

Sommer 1968 Linda Shepherd verlässt die Schule und arbeitet in einem bekleidungsgeschäft und später für Strickwarendesigner. Sie lernt in dieser Zeit Peter Edward Moss kennen, der bei einer britischen Luftfahrtgesellschaft arbeitet.

1971 Linda Shepherd heiratet im Alter von 19 Jahren Peter Moss und heißt fortan Linda Moss.

16.1.1974 Linda Moss bringt in Addiscombe, Croydon, einem Stadteil in Südlondon ein Mädchen auf die Welt, die auf den Namen Katherine Ann Moss getauft wird, ihr ganzes Leben lang abe rnur Kate gerufen wird.


Kate und ihr Mutter Linda

1976 Linda bringt in Addiscombe, Croydon ein weiteres Kind auf die Welt, einen Jungen, den sie Nick nennen.

1976-1987 Das Leben der Familie Moss verläuft geregelt, nach außen hin wirkt die Familie als eine der glücklichsten überhaupt. Sie ahben alles, was das Herz begehrt: ein geregeltes EInkommen, Erfolg im Beruf und zwei wunderschöne Kinder. Kate ist ziemlich zurückhaltend und geht zum Ballettund auf die Ridgeway Primary School.

1987 Linda Moss wird das Leben in der Ehe zu langweilig und sie fängt an in einem Pub zu arbeiten, dort lernt sie Geoff Collman, ein Draufgänger mit Tattoos, der das genaue Gegenteil zum bodenständigen, gutherzigen Peter Moss ist. Sie fängt eine Affäre mit Collman an und trennte sich von ihrem Mann. Sie zog mit Collman zusammen und nahm Kate mit zu sich, während Nick bei seinem Vater bleibt. Linda Moss ist heute nicht mehr mit Geoff Collman zusammen, sie lebt allein in einem Haus, das ihr ihre Tochter gekauft hat. Peter Moss hat wieder geheiratet und eine weitere Tochter und einen weiteren Sohn bekommen. Er ist heute Leiter eines Reiseunternehmens. Kates Eltern reden noch miteinander, haben sich aber nicht sehr viel zu sagen. In der Zeit mit Collman fängt Kate an Alkohol zu trinken, zu rauchen und bis 3 Uhr nachts auf Partys zu bleiben. ihre Schulnoten sinken in den Keller und sie schwänzt den Sportunterricht.

1988 Peter Moss macht mit seinen Kindern Kate und Nick auf den Bahamas 2 Wochen Urlaub. Kate verliert bei diesem Urlaub ihre Unschuld. beim Rückflug saß die Familie drei tage lang auf dem JFK Flughafen in new York fest. Sarah Doukas und ihr Bruder Simon Chambers waren zu dieser Zeit ebenfalls am JFK Flughafen. Doukas war die besitzerin von Storm Models, einer neuen Modelagentur in London. Sie wusste, da sman nicht erwarten konnte, dass die neue Modelsensation einfach ins Büro spaziert kam, also ging sie in Amerika auf die Suche, aber sie fand niemanden. Als sie ihren zukünftigen Schützling in der Warteschlange für Stand-By-Flüge der Fluggesellschaft Virgin airlines erblickten, bettelte Kate gerade am Schalter um Rückflugtickets. Die Schwester von peter heiratete am nächsten tag und die Familie musste unbedingt zurück nach London. Sie bekamen noch drei Plätze; einen Platz in der ersten Klasse, einen in der Business und einen in der economy. Kate wählte den in der economy. Wie der zufall will, gingen Sarah Doukas und Simon Chambers an Bord des gleichen Fliegers. AUf dem Flug zurück nach Hause, sprach Simon Chambers Kate an und fragte sie, ob sie Model werden wolle. Als Kate ihren Eltern beim verlassen des Flugzeugs davon erzählte, waren die ganz und gar nicht einverstanden. Letztendlich fuhr linda aber doch mit ihrer Tochter zum Storm Büro nach London und machten ein paar fotos. AB sofort fuhr Kate alleine nach der Schule (oder während) nach London, da ihre mutter keine Lust hatte mitzukommen. Kates erster Modeljob war eine Werbekampagne für ein gesichtspeeling für das Magazin Mizz.

1989 Kate läuft zum ersten Mal über den Catwalk, als Lolita für John Galliano, der bis heute einer ihrer Lieblingsdesigner ist. Nach den Modenschauen feiert sie immer eine Party bei den Designern zuhause, auch an diesem ersten abend, obwohl sie danach in die Schule müsste. Kein mensch wusste am nächsten tag wo sie war. (Sie war bei Galliano und übergab sich). Die Laufstegszene hat sich bis heute verändert, das musste auhc Kate feststellen, es gibt keine Partys mehr und es ist alles ruhiger geworden.

1990 Kate bricht, die Schule (Riddlesdown High School) mit einem schlechten Abschluss ab. Sie hatte nur Cs, Ds und Es und auch ein U. Sie lernt Corinne Day, ein ehemaliges Model kennen und zieht bei ihr ein. Corinne hat die gleichen Maße wie Kate: 1,70 groß, 48 kg schwer, Kleidergröße 34. Corinne Day war Fotografin, die ihre models nicht mit auftoupierten Haaren und Glamour fotografierte. Sie nahm das Model, fuhr ihm einmal durch das strähnige Haar und setzte es auf eine STuhl in einer ganz normalen (dreckigen) Wohnung. Das Magazin The Face suchte ein Model, welches das komplette gegenteil zu den Topmodels der 80er Jahre war. Und er fand Kate Moss, die den Look als heruntergekommenes, verworrenes Kind repräsentierte. Kate Moss und Corinne Day wurden zu representanten des Grunge Look, der aussagte, dass man "echt" sein sollte und keine teuren Klamotten und Schminke benutzen sollte. Kates erstes Fotoshooting für The Face fand in einer U-Bahn-Station statt und sie trug ein Shirt der WM 1990. Erst das Cover der Third Summer of Love-Ausgabe von The Face stellte Kates ersten Durchbruch dar.

1991 Kate zieht bei Corinne aus und lebt anderen aufstrebenden Leuten (z.B. Mark Lebon) der Modebranche in einer WG in Westlondon.

Ende 1992 Kate fährt zu Kates Wohnung und macht mit ihr ein Unterwäschenshooting für die Januarausgabe der britischen Vogue. Corinne kaufte ein bisschen billige Unterwäsche und fotografierte Kate in einer dreckigen Wohnung. Die Fotos sahen billig und schäbig aus - alles wofür Vogue nicht steht. Corinne verteidigte sich später auf ihrer Website ("Kate hatte sich an diesem tag mit ihrem Freund gestritten, weinte die ganze Zeit und sah sehr natürlich aus!" Aber der Skandal war geboren. Kate hatte den Körper einer 12jährigen, ohne Brüste un viel zu dünn. Sie erinnerte an Jodie Foster, wie sie die Teenager-prostituierte Iris in Taxi Driver spielte. Die Fotos wurden in der amerikanischen Vogue abgedruckt neben Menschen die wircklich Heroin abhängig waren. Corinne Day wurde also aus der Modeindustrie ausgeschlossen und Kate bekam den Rat sich von Day und ihren Arbeiten fernzuhalten. Corinne und Kate gingen also getrennte wege.

1993 Kate Moss und ihr Freund Mario Sorrenti fliegen nach New York, da Kate von Paul Rowland, dem Gründer der Modelagentur Women Management und dem amerikanischen Vetreter von STorm, eingeladen wird. In new York wohnte Kate bei Mario und seiner Familie. Kate machte in new York hochkarätige Aufnahmen für Haper´s Bazaar. Daraufhin erschien sie in 8 folgenden Ausgaben der Zeitschrift. Das ließ den Amerikaner Calvin Klein aufhorchen, dem "die neue ARt von schönheit und den Skandal darum" gefiel. Kate wurd ezunächst nur für eine Kampagne von Calvin Klein gebucht, dann zog man in betracht, dass sie das Gesicht des Labels werden könnte. Kate war mit anderen Aufträgen gut ausgebucht, und schließlich wurde ein Vetrag über eine 6-stellige Summe geschlossen. Kate presentierte fortan Damenmode, Unterwäsche und Jeans.

1994 Kate hatte fortan immer die gleichen probleme, die Leute kamen nicht klar mir ihrem Lopk, mit ihrem Lifestyle, sie wr zu dünn, zu schlampig. Auf einer Klein-Kampagne für das Parfum "obsession" sah sie aus wie ein Kind, das in die Kamera starrt und sagt: "Ist es das was du von mir willst?" Kate verteidigte sich vehement. Als aber eine Kampagne mit kate und der überschrift "Heroin kids" auftauchte, war der Skandal perfekt. Kate und Mario trennten sich in diesem jahr, Mario hat Kate vielleicht nicht für immer geliebt, aber er hatte mit Kate ein neues Zeitalter der mode erschaffen. Der Waif Look mit kate Moss als representantin war geboren. Im selben Jahr trifft Kate im Café Tabac in New York den Schauspieler Johnny Depp. Vom ersten Augenblick an knistert es zwischen den beiden.

1994-1997 Johnny und Kate leben das perfekte eines Rockstarpärchen. Johnny liebte Kates englischen Akzent und Kate liebte Johnny´s wilde Art. Sie hatten viel Spaß zuammen, "einfach nu sehr viel Spaß", wie Johnny sagte. Das war aber wohl das einzigste, was Johnny damals wollte. Kate aber wollte mehr. Als Kate und Johnny einmal in ein Hotel eincheckten, unterschrieb sie mit Kate moss Depp, Johnny war darüber nicht sehr erfreut und verbot ihr das nocheinmal zu tun.

1997 Der neue Trend "heroin chic", der das aussehen von heroin abhängigen verkörpert, verliert seine unschuld, als der bruder von Mario Sorrenti an einer Überdosins Heroin stirbt

1998 Johnny Depp war damals ungefähr das was Kate heute ist, nnur extremer. Er zerschlug Hotelzimmer und trank viel Alkohol, im gegensatz zu Johnnys Leben war das von kate schon fast unkompliziert und normal. kate hatte damit kein problem, sie stand schon immer auf "Bad Boys", aber Johnny war de rmeinung, er wäre nicht gut für Kate (un wahrscheinlich auch, Kate wäre nicht gut für ihn), also trennte er sich von ihr. Beide waren am boden zerstört, aber während Kate dachte, dass er früher oder später sowieso wieder zu ihr zurückkehren würde, aber Johnny wollte das wilde Leben mit Kate nicht mehr. kurze Zeit nachdem er Kate verlassen hatte, begegnete er in paris der französischen Sängerin Vaessa Paradis, 9 Monate später wurde ihre Tochter Lily-Rose geboren. Kate musste entsetzt feststellen, dass sie Johnny für immer verloren hatte und geriet in einen Strudel aus Alkohol und Drogen. Im selben Jahr trifft sie mit Naomi Campbell Nelson mandela in Südafrika, beide waren während ihres gesamten Aufenthaltes durchgehend high.

November 1998 Kate begiebt sich in die reha-Klinik, als Grund gab sie an, sie habe "Ein Lifestyle-Problem", auch sagte sie: "ich kann dem modeln dafür nicht die Schuld geben, ich wäre früher oder später sowieso hier gelandet, das Modeln hat es nur beschleunigt." Viele Stimmen - und auch Kate selbst - behaupten, es gäbe nur eine große Liebe im Leben eines jeden Menschen und Kates Liebe war Johnny. Fortan sollten alle Männer die sie kennenlernt nur blasse Kopien von Johnny Depp sein. Auch heute noch fällt es ihr schwer, Vanessa, Johnny und die kinder zu sehen. Kate wird in diesem jahr von Jefferson hack, einem Journalist gefragt, obe s überhaupt einen Mann gibt, der gut genug für sie ist. Kate meint "Es fällt mir schwer, mir vorzustellen in jemand anderen verliebt zu sein." Jefferson Hack wir 4 Jahre später, der Vater ihres Kindes sein.

1999 Ein neues Kapitel in Kates Leben beginnt. Kate und ihre Freunde werden durch ihre "primrose Hill Clique" berühmt. "die Clique von primrose hill" lebt im noblen Stadtteil primrose hill und ist berühmte für ihrer Partys, ihr Alkoholkonsum und ihr Hang zu Kokain und anderen Drogen. Zur "Moss Posse" oder zu "Kates Jüngern" gehörten unter anderem ihre langjährige Freundin Sadie Frost, ihr Exmann Jude Law, nach deren Trennung Sadies Liebhaber jackson Scott, sowie pearl Lowe und ihr Ehemann Danny Goffrey von de rBand Supergrass. Zu Kates gefolge gehörten außerdem: Stella MCCartney, Naomi Campbell, Samantha Morton, Sam Taylor-Wood, Davinia Taylor, Meg matthews, Anita Pallenberg, Rhys Ifans, Mick Jaggers Tochter Jade, Daniel Craig und viel weitere. Der Lifestyle der clique ist klar: "Sex, Drugs and Rock´n´Roll" steht aufd er Tagesordnung

2001 Corinne Day und Kate Moss treffen für ein Fotoshooting für die Vogue wieder zusammen. Kate hatte mittlerweile aufgehört ihren Durchbruch Corinne zuzuschreiben, aber trotzdem war das Wiedersehen "so als ob wir einander erst am Vortag gesehen hätten - sie ist immer noch das gleiche alberne Mädchen, total unbekümmert. Ich habe immer noch Spaß mit ihr!Aber für Kate ist in dieser Zeit etwas anderes wichtig: Sie sehnt sich nach einem baby, da alle in der Primrose hill Clique zur Zeit Babys bekamen. Sie war schon seit einiger Zeit mir dem verleger jefferson Hack zusammen, und er war in ihren Augen, würdig der Vater ihres Kindes zu sein. Er war bodenständig, trank keinen Alkohol und er verknallte sich ständig in schöne Models. Er erinnerte stark an kates Vater.

Anfang 2002 Kate kaufte sich in der Apotheke einen Schwangerschaftstest, der positiv ausfiel. Sie war aufgeregt und entzückt, ein baby zu bekommen. Zwei Wochen später gab man eine offizielle Stellungnahme dazu ab: "Auf viele Medienfragen hin freuen sich Kate Moss und Jefferson Hack, Ihnen mitteilen zu können, dass ihre wunderschöne Tochter den Namen Lila Grace tragen wird.

Anfang 2002-September 2002 Einige Aspekte der Schwangerschaft waren nicht leicht, vor allem da es sich um ein schwangeres supermodel handelte. Kate weigerte sich strikt umstandsmode zu tragen und rauchte und feierte weiter. Am ende trug sie Kaftane und schränkte das feiern etwas ein. Ein weiterer Skandal während de Schwangerschaft tauchte auf: Kate feierte mit Bobby Gillespie und hielt Händchen. Gerüchten kamen auf, dass er der Vater von Kates Tochter sei und nicht Hack.

29.9. 2002 Nach dem Mittagessen mit Sadie Frost setzen bei kate die Wehen ein und sie brachte in London ihre Tochter Lila Grace (ohne Kaiserschnitt!) auf die Welt. Die kleine wog bei de rGeburt 2950 g und kam ein paar Tage zu früh. Das kleine Mädchen sah jefferson so ähnlich, dass gar kein zweifel mehr darin bestand, dass er der Vater war.bei Lilas Taufe 2003 ist marianne Faithfull, Kates Mentorin und Freudin, Ehrengast

2002-2004 Kate will aufhören zu Modeln und mit dem partyleben abschließen. Sie wollte eine Familie gründen und ganz für ihre Tochter da sein. Jefferson Hack tat die Beziehung zu kate nicht gut, er litt seh darunter, dass Kate es mit der treue nicht so ernst nahm.

16.1.2004 Kates 30.geburtstag. Für viele Menschen ist der 30.Geburtstag eine bedeutende Zensur. Auch für Kate. Für sie musste der dreißigste Geburtstag ein besonderer sein. Und er wurde es. Kates 30.geburtstag war ein 30-stunden-Party-Marathon und einer der legendärsten überhaupt. Wieder war Marianne Faithfull der Ehrengast, sie sang für Kate I Get a kick out of you

Anfang 2004 Kate verkündet in jeffersons beisein, dass beide "absolut nicht vorhätten zu heiraten". Außerdem konnte sie wohl doch nicht ohne partys und so trennten sie sich im März 2004. Am Ende ging es aus, dass Kate Lila plus Sorgerecht bekam und Jefferson Hack zwei Millionen Pfund und eine Immobilie in der Nähe von kates Haus im Wert von einer million Dollar. Jeff durfte Lila sehen, wann immer er wollte, außerdem vebringt sie jedes zweite Wochenende bei ihm.

März 2004-Januar 2005 Nach der Trennung von Jefferson viel Kate wieder in ihr altes Verhaltensmuster zurück und begann eine Affäre mit james bodn Darsteller Daniel Craig, der, sehr zu ihrem Ärger, zuerst das interesse verlor. In der gleichen zeit verklagt Kate den Daily Mirror wegen der Behauptung sie würde harte Drogen nehmen.

16.1.2005 Kate wollte ihren 31. geburtstag nicht so wild feiern wie ein Jahr zuvor ihren 30. Sie lud ihre Freunde in ihr Landhaus in den Cotswolds ein. Es waren weniger Stargäste da. Die Geburtstagsfeier stand unter dem Motto "Rock and Roll Circus".Um 8 Uhr kamen die Gäste den langen Zufahrtsweg, der von fackeln beleuchtet war, an. In einem der Autos saß der strubbelige, milchgesichtige und sehr wahrscheinlich zugedröhnte Pete Doherty. Es war eine Überraschung, dass Kate den größten Teil des Abends flirtend auf Petes Schoß verweilte. die beiden verbrachten die Nacht miteinander und gaben am Morgen bekannt, dass sie ein Paar wäre. Kates Freunde, ihr Management und die Medien, alle waren völlig überrascht. Nicht weil pete sie vom rechten Weg abbringen könnte (das schaffte sie auch ganz allein), sondern weil Petes Leben ein einziger Zirkus war. Obwohl kate selbst keine heilige ist, war Petes Leben für sie das unbeschreibliche Chaos

Sommer 2005 Während diesen Sommers waren pete und Kate das Paar schlechthin, die waren wie Sid und Nancy, Mick und Marianne oder Kurt Cobain und Courtney Love. Sie trieben sich auf rockfestivals rum, sahen besoffen und ungepflegt aus.Auf dem glastonbury Festival nahmen sie an einer Schein-Hochzeit in der Kirche "Love an Loathing in Lost Vagueness" teil.

15.9.2005 Kate und Pete waren gerade in New York als der Skandal losbrach. Der Daily Mirror zeigt Bilder von einer koksenden Kate Moss mit der Überschrift Cocaine Kate. Es sind unscharfe Standbilder eines Videos, das kurze Zeit später an die Öffentlichkeit kommt. Schauplatz des Geschehens sind die Metropolis STudios in Chiswick. Dort sollen die Babyshambles, die Band von Pete, die Aufnahmen zu ihrem Album beenden. Kate hängt im Studio herum und ermuntert die Jungs nicht gerade dazu, Songs einzuspielen. Da greift Kate in ihre 4000-Dollar Handtasche und holt eine kleine Tüte aus Frischhaltefolie heraus in der sich 5 Gramm Kokain verbergen. Kate kauft es in mengen, denn traditionell müssen Models sehr lange ohne etwas zu essen auskommen. Kate teilt das Kokain sehr langsam in 20 Lines. In den nächsten vierzig Minuten zieht Kate eine Linie nach der anderen, so wie Kinder Gummibären essen, und redet die ganze Zeit. Dass dabei eine Videokamera ihr gefährlich nahe kommt, bemerkt sie nicht. Ein zwielichter Freund eines Drogendealer verrät sie, indem er es an den höchstbietenden den Daily Mirror für 150000 Pfund verkauft. Der Artikel, der zu dem Foto erschien, war der Höhepunkt des langjährigen Verlangens, das berühmteste Supermodel der Welt bloßzustellen und der Öffentlichkeit endlich zu zeigen, wa sman schon längst vermutet hatte, aber nie bewiesen konnte. Von nun an würde sie für immer Cocaine Kate sein.

 September 2005 Kates Agentin Sarah Doukas (ihre Entdeckerin) gibt der Times ein Interview: Ich habe diese Seite von ihr, über die alle schreiben, nie kennengelernt. Sie ist jeden Tag zur Arbeit gegangen. Man kann einen so qualvollen Terminplan nicht einhalten, wenn man ein ernstes Problem hat. Und ihr Terminplan war wircklich eng.Natürlich habe ich gelesen, was in den zeitungen stand, aber das meiste davon habe ich nicht geglaubt und ich hatte nicht das Gefühl, dass es meine Aufgabe war, Nachforschungen anzustellen. Es sah zunächst aus als seien Kates Tage als Königin der Nacht gezählt. Sie wurde in den Zeitungen als Heuchlerin und Lügnerin angeprangert, sogar ihre Tochter Lila Grace wurde in der ANti-Moss-Kampagne benutzt. Es gab Andeutungen, dass sie möglicherweise das Sorgerecht verlieren würde. Sie verlor außerdem 4 Millionen Pfund durch gekündigte Werbeverträge, beispielsweise die von H&M.

September-Oktober 2005 Kate tat sofort alles, was sie tun musste, um ihre Karriere zu retten. SIe begab sich umgehend in Entzugf und verbrachte einen Monat in der Meadows-Klinik in Arizona. Der Aufenthalt in dieser Klinik kostet 2000 Pfund die Nacht. Die Meinungen darüber gingen sehr auseinander, viele meinten sie tat es nur um ihre Verträge zu behalten bzw. zurückzubekommenm, aber so war es nicht. Sie machte es dür sich selbst, für ihre Familie und für Lila. Der Gedanke, dass sie ihr Kind verlieren könnte, verärgerte und verängstigte sie. ihre Tochter ist das Wichtigste in ihrem Leben, so ein Modeinsider. Kate bezahlte pete ebenfalls einen AUfenthalt in meadows, doch er brach nach nur drei tagen ab, was Kate wütend machte. Sie soll in angebrüllt und angeschrien haben, als sie von seinem Abbruch erfuhr. Pete sagte mit üblicher Diskretion Sie hat ihr Handy an die Wand geschmissen. Sie ist wütend. Angesichts der Menge an Kokain, die Kate genommen hat, ist es ein Wunder, dass sie den Entzug geschafft hat. Kate trennt sich wieder einmal von pete.

Ende 2005/Anfang 2006 Nachdem Kate die Klinik verlassen hatte, blieb sie England fern, aus Angst vor einer Verhaftung - sie lebte 142 Tage, also fast 5 Monate in kalifornien und in Europa. Das Weihnachtsfest verbringt sie mit ihre Mutter Linda, ihrer Tochter Lila und ihrem neuen Freund Jamie Burke, der erst zwanzig Jahe alt war, in Aspen.

Februar 2006 Kate fliegt von Paris nach London. Sie meldete sich im Wellington House in London, wo sie neunzig Minuten lang wegen ihres Drogenmissbrauchs verhört wurde. Nachdem sie ihre vorbereitete Aussage vorgelesen hatte, befolgte sie den Rat ihres Rechtsbeistandes und lehnte es ab, mehr zu sagen, als ihren namen und ihre Adresse zu bestätigen. Sie erhielt eine Verwarnung und wurde ohne Anklage entlassen.  

Februar - Oktober 2006 Kate bekommt fast alle ihrer Aufträge, die sie wegen ihres Drogenskandals  verloren hatte zurück und datet viele verschiedene Männer durcheinander, die sie nach wenigen Tagen wieder ablegt. Doch sie kann ihre Zuneigung für Pete nicht verbergen und kommt wieder zusammen. In diesem herbst kommt das Gerücht auf, Kate sei wieder schwanger, vor allem als sie sagte Ich will nicht, dass Lila ein Einzelkind bleibt und wolle Pete an Neujahr in Thailand heiraten. Im Oktober 2006 bestätigt petes Onkel das Gerücht und sagte dem Sunday Mirror :Ich habe schon zweimal mit Pete über das Baby gesprochen und er hat bestätigt, dass Kate schwanger ist Pete hat mir gesagt, dass sie sich ein gemeinsames Baby wünschen, um ihre Heirat endgültig zu besiegeln. [...] Sie sind so glücklich. Sie lieben sich wirklich Pete hat bereits einen Sohn mit Lisa Moorish, der ein Jahr jünger als Lila ist.

 Neujahr 2007 Kate und Pete halten am Strand von Thailand eine Art Liebeszeremonie ab, die beiden dementieren jedoch geheiratet zu haben.

Frühjahr 2007 Kate bekommt kein Kind, also waren alle Gerüchte nur Gerede.

1.Mai 2007 Kates erste Modekollektion für Topshop kommt auf den Markt, sie ist allerdings nur in UK erhältlich. Kate zeigte sich kurz vor der Laden Öffnung 15 Skeunden lang als lebendige Schaufenster Puppe im Topshop Store in der oxford street. Tausende Fans warteten darauf reingelassen zu werden. Sie griffen wahllos nahc irgendwlechen Sachen, egal welches, hauptsache Kate Moss Mode, alleridngs durften pro Person nur 5 Sachen gekauft werden. Die Kollektion heißt "K"

14.Juni 2007 Kate stellt ihr erstes Parfum "Kate"  in Marrakesch vor, das nach Moschus, Orangenblüte und Pfingstrose duftet und verrät, dass sie gerade ein zweites Parfum kreeiren. 

Anfang Juli 2007 Kate trennt sich endgültig von pete, der sie mit dem südafrikanischen Model Hingston betrogen hatte, und stellt seine Sachen vor die Tür. Obwohl Pete jammert und bettelt, ist es diesmal endgültig. Kate datet Jamie Hince. Ebenfalls Rocker, ebenfalls Kettenraucher, aber Veganer und Anti Drogler.  

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung